Praxisgemeinschaft Leidinger: Naturheilkunde - Auswege aus der Krise - Persönlichkeitsentwicklung
Praxisgemeinschaft Leidinger: Naturheilkunde - Auswege aus der Krise - Persönlichkeitsentwicklung

Über mich

Heilpraktikerin seit 1999

erfolgreiche Praxis seit 2000

 

Jahrgang 1962

2 Kinder

Methoden

Ich bin Heilpraktikerin. Meine erste große NLP-Ausbildung legte den Grundstock meiner Arbeit.

 

NLP

= Neurolinguistisches Programmieren, das heißt, vereinfacht ausgedrückt, Arbeit über Sprache, Arbeit mit Bildern und Veränderung über Sprache und Bilder, - und das lässt sich vielseitig einsetzen:

Ich fing in der Lernberatung an, mit dem Thema: erhebliche Schwierigkeiten mit Lesen und Rechtschreibung. NLP bietet eine Methode an, die bei sicheren Rechtschreibern oft unbewusst Anwendung findet. Das ist nicht mit Nachhilfe zu vergleichen.

 

Die Zahl der Sitzungen zum Lernen dieser Methode bleibt meist unter 10 Stunden. Das zeigt die Erfahrung.

Mittlweile hat sich bei mir das Thema Lernberatung ausgeweitet, weil auch in diesem Bereich "Lernen" viele Themen mitwirken. Manchmal braucht es hier gesundheitliche Behandlung, oder das Auffinden und Bearbeiten von Misserfolgserlebnissen oder nicht bewältigten Themen. Denn diese können dem Lernerfolg durchaus im Weg stehen. Manchmal darf innere und äußere Struktur aufgebaut werden, um damit (wieder) Lust und Spaß am Lernen zu haben, Erfolgserlebnisse zu genießen, schon in der Grundschule, ebenso an Realschule und Gymnasium oder im Studium/Weiterbildung.

 

Imaginäre Körperreise

Das Arbeiten mit Sprache und Bildern bietet sich auch für gesundheitliche Themen an. Zum Beispiel Bilder, die während der imaginären Körperreise gefunden und kreiert werden.

Der Patient wird hierbei angeleitet und unterstützt, selber im Körper Lösungen zu finden für ein körperliches Problem.

Imaginäre Körperreisen finden in entspannter Atmosphäre und oft in guter Laune statt. Mit ihr kann dem Körper ermöglicht werden, Heilungswege zu finden, dort wo körperliche Beschwerden bislang recht hartnäckig waren.

 

Timeline-Arbeit

Timeline-Arbeiten sind geeignet, Ursachen für Probleme in der Vergangenheit zu finden und zu lösen. Auch in weit zurückliegender Vergangenheit, in Vorleben oder in vergangener Familiengeschichte.

Hierbei wird ein leichter Trance-Zustand aufgebaut und genutzt. Die Trance-Tiefe ist vergleichbar mit dem bekannten Autobahn-Trance-Phänomen: man ist mit den Gedanken woanders, aber man weiß, man bräuchte sich nur im Zimmer umschauen, um wieder im Hier und Jetzt zu sein. So wie der Autofahrer: auch wenn er gedanklich woanders ist, braucht er nur aus dem Fenster zu schaun und schon weiß e wieder, wo er sich befindet.

 

Hypnose

Auch andere Hypnoseformen sind geeignet, um körperlich und seelische Themen zu lösen.

Hypnose ist das Aufbauen eines Entspannungszustandes und ein Hinführen zu einer Focus-Ausrichtung, der sogenannten Trance. Die Konzentration wird hierbei gebündelt auf einen Punkt, vielleicht vergleichbar, wenn man durch eine Lupe schaut: das Außen gerät aus dem Blickfeld, weil etwas spezielles ganz intensiv in den Blick genommen wird.

 

Systemische Aufstellung

In neuester Zeit arbeite ich auch familiensystemisch. Ich arbeite oft mit dem Erstellen von Genogrammen - vergleichbar mit dem Erstellen eines Stammbaums, bei dem man die Personen näher untersucht auf Charakter und Schicksale. Auch auffällige Konstellationen, Familienmottos innerhalb der Familie werden ausfindig gemacht. Das ist ein gutes Werkzeug, um Einflüsse auf den Patienten zu finden, denen er, ohne es zu wissen, ausgeliefert ist und die ihn blockieren.

Oder ich setze Aufstellungen mit Figuren ein. Geeignet ist das Aufstellen von Krisensituationen, auch für "Dauerkrisen" - wenn ein Thema sich durch das ganze Leben zieht und schon auf viele Arten erfolglos nach Lösung gesucht worden ist.

Die Familien-Aufstellung mit Pesonen ist vielen bekannt durch Bert Hellinger.


Anrufen

Anfahrt